Persönliche Entwicklung mit WOL

WOL verändert uns als Menschen!
In der Die 60. Episode redet Leonid Lenzer von Firmenfunk mit Sebastian Kolberg über seine persönliche Entwicklung mit Working out Loud. Zum Podcast

Advertisements

Working out loud – arbeite und rede darüber und das „laut“!


Bild: Oliver Pinkoss

Ein Beitrag von Oliver Pinkoss, veröffentlicht in Einfach Sagen

Gedanken-Gefängnisse und Silo-Denken unter dem Motto „Wissen ist Macht“ gehören in der heutigen Zeit eigentlich in die Mülltonne. Eigentlich… denn leider sind diese Einstellungen von Kollegen und Vorgesetzten noch sehr präsent in den Unternehmen. Eine Bewegung mit der Bezeichnung „Working out loud“ sagt diesem denken den Kampf an…Weiterlesen

Kann WOL helfen, die Lern-Herausforderungen in der digitalen Transformation zu meistern?

Foto: Michaela Scheller

Ein Beitrag von: Michaela Scheller Veröffentlicht beim LinkedIn

Die digitale Transformation stellt ganz neue Anforderungen an alle Mitarbeiter, vor allem wenn es um den Erwerb von Kompetenzen und die Art der Zusammenarbeit geht.

Es geht also grundsätzlich darum, sich in der VUCA Welt zurecht zu finden. Gewohnte Muster funktionieren nicht mehr. Kompetenzen werden entwertet, neue müssen aufgebaut werden.

Die Working Out Loud Methode lässt Menschen wachsen

Bild: Ilona Libal

Von: Ilona Libal

Seit einigen Jahren gehört die Working Out Loud Methode zu meinem beruflichen Leben fest dazu. Das hat nichts mit einem Arbeitsauftrag zutun, sondern damit, dass es ein Herzensanliegen geworden ist. Um in einem zukunftweisenden Projekt  erfolgreich zu sein, ist nicht nur Fachwissen, inklusive Tools und Methoden, erforderlich, sondern auch ein neues Denkverhalten… Weiterlesen