Working Out Loud verändert unsere Denkweise

Von Julia Weber erschienen in ZF Vision Magazin

Agil und innovativ soll sie sein, die Arbeitskultur in Unternehmen. Nur so lassen sich kommende Herausforderungen meistern. Auch ZF stellt sich dementsprechend auf – mit internen wie externen Pitch-Nights, einem neuen Social Intranet und agilen Arbeitsmethoden…Weiterlesen

Advertisements

Working Out Loud wird Erwachsen & wird Teil unserer BizDevOps Transformation

Aus Graswurzelbewegung wird eine offizielle Methode der Agilen Transformation bei BMW.

Diesen wichtigen Schritt konnte nur durch die starke Unterstützung von BMW Vorstand Peter Schwarzenbauer, und Betriebsratsvorsitzenden Manfred Schoch und CIO Klaus Straub sowie durch den unermüdlichen Einsatz des gesamten Working Out Loud Kernteams erreichen…Weiterlesen

WOLken-Halbzeit – Erkenntnisse aus 6 Wochen Working Out Loud #WOL

Bild: Stef Boettcher

Von Stefan Böttcher

Will man mitreden, macht man es am besten selbst einmal und ist dabei. Ich bin der Meinung, jeder in diesem Unternehmen (hier: Telekom/T-Systems und auch sonstwo) sollte WOL ausprobiert haben. Auch wenn dabei kein zweites mal herauskommt, stellt man nach rund 12 Wochen fest, was diese Art des vernetzten Arbeitens, Lernens und Haltungstraining für eine digitale Welt (= working out loud) eigentlich bedeuten…Weiterlesen

Working Out Loud – Mach mal bitte lauter!

Foto: T-Systems

Erschienen beim T-Systems

Die Kommunikation macht sich auf und schaut mutig über die eigenen Flure hinaus! Speziell in diesen Zeiten der Digitalisierung sind Kommunikation und Zusammenarbeit kaum Grenzen gesetzt. Und trotzdem ist in Unternehmen noch immer ein stark ausgeprägtes Silodenken zu beobachten. Jeder arbeitet für sich und wichtige Informationen werden nicht hinreichend geteilt. Eine Form des Zusammenarbeitens bietet dieser Entwicklung die Stirn: Working Out Loud (WOL). Doch was genau versteckt sich hinter dieser Bezeichnung? Was bedeutet es laut zu arbeiten? Und wie bringt diese Methode ganze Unternehmen nach vorne? ….Weiterlesen

Working out loud – arbeite und rede darüber und das „laut“!


Bild: Oliver Pinkoss

Ein Beitrag von Oliver Pinkoss, veröffentlicht in Einfach Sagen

Gedanken-Gefängnisse und Silo-Denken unter dem Motto „Wissen ist Macht“ gehören in der heutigen Zeit eigentlich in die Mülltonne. Eigentlich… denn leider sind diese Einstellungen von Kollegen und Vorgesetzten noch sehr präsent in den Unternehmen. Eine Bewegung mit der Bezeichnung „Working out loud“ sagt diesem denken den Kampf an…Weiterlesen