How to build & leverage a Change Agent Team Community to Change #Mindset #Skillset #Toolset

0_600
Foto Sebastian Kolberg

Nov. 2018 – Erschienen in LinkedIn

Von Sebastian Kolberg

I am proud to share with you today some insights on how leveraging communities to drive cultural #change and #AdvancingDigital really makes a difference at Bayer.

I recently met Dirk Grosse, who is driving the digital workplace adoption to support #collaboration and #experimentation and when I learned what he and his community are doing to support a new #mindset #skillset and #toolset, I thought it´s more than worth to share this with you. Amazing team effort!

Working Out Loud als Wegbereiter einer neuen Arbeits- und Lernkultur

startup-593341_1920
Foto Wissensdialoge.de

Nov. 2018 – wissensdialoge.de

Von Nicole Behringer

Working Out Loud ist eine Selbstlernmethode, die dem agilen Lernen zugeordnet wird. Anders als der Name vermuten lässt, geht es bei Working Out Loud (WOL) nicht darum, lautstark auf die eigene Arbeit aufmerksam zu machen, sondern WOL steht für „offenes Arbeiten“ bzw. „offenes Teilen“. Ein wesentliches Ziel dieses Lernformates ist es, Beziehungen aufzubauen, die dabei helfen eine Fähigkeit zu entwickeln bzw. ein neues Thema zu erschließen. (Lesen Sie hier mehr zu den Grundprinzipien von WOL.)